_____________Rheinpromenade_________________

 

Mitteilung

 

Mit Freude haben die Wanheimer die sanierte  Rheinpromenade bis zum Franzosenweg in Besitz genommen. Ohne große Einweihungsfeier wurde die restliche Rheinpromenade aus dem Kidu Paket neu gestaltet. Der Fuß- und Radweg wurde neu gepflastert und mit stabilen Ruhebänken ausgestattet. Auch die schon bestehenden Bänke im vorherigen Bereich wurden repariert und mit neuen Holzauflagen versehen. Leider sind die gleichen Bänke hinter dem Spielplatz an der Augsburger Straße vergessen worden mit neuen Holzauflagen auszustatten. Wenn man jetzt noch eine geöffnete Gaststätte mit Biergarten besuchen könnte wären alle Rheinpromenaden Besucher glücklich. Eine Zukunftsversion wäre auch noch die Verlängerung der Rheinpromenade bis zum Rheinpark in Hochfeld. Vielleicht kann man diese Verlängerung im Rahmen der Ruhrgebietsgartenschau 2027 realisieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Theo Küpper

 

Vors. Heimat- und Bürgerverein Wanheim- Angerhausen e.V.

 

 

 

_______Bahnschranke Heiligenbaumstrasse________

Es ist mal wieder passiert. Ein Notarztwagen im Einsatz konnte nicht in die Heiligenbaumstr.nach Alt- Wanheim einbiegen, da die Schranken geschlossen waren und ein Güterzug den Übergang befuhr.

 

Das ist heute am 03.06.2019 um 14:50 Uhr passiert und ist per Smartphone dokumentiert worden! Wir hoffen der Patient hat alles gut überstanden trotz Verspätung des Notarztwagen.

 

Anliegend sende ich  ein Foto und ein Video dieses Vorfall.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Theo Küpper

 

Helmut Haack

 

Heimat-und Bürgerverein Wanheim- Angerhausen e.V.