Die traditionelle Bustour des Bürgervereins ging diesmal am Sonntag den 21. Mai nach Koblenz.

 

Bei schönem Wetter lernten die Wanheimer bei einer sachkundigen Führung die vielen Highlights der historischen Koblenzer Altstadt kennen.

 

Nach einem schmackhaften Mittagessen an der Rheinfront ging es mit der Seilbahn über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein. Dort erwartete uns ein umfangreiches Angebot der Rheinland- Pfälzischen Polizei mit all ihren Abteilungen. Sie veranstaltete an diesem Tage in dem Festungsgelände einen Tag der offenen Türe mit vielen Darbietungen, mit Hubschrauberflügen, mit dem Einsatz der Hundestaffel, des Wasserwerfers etc.

 

Man konnte die Geschichte des Polizei Einsatzwagen vom BMW Isettas bis zum heutigen Einsatzwagen besichtigen. Ebenso wurde die Geschichte der verschiedenen Waffen, der Uniformen und vieles mehr gezeigt. Alles zur Polizeiarbeit wurde vorgeführt und dargestellt.

 

Vollgestopft mit viel Sehenswerten fuhren wir erschöpft am Abend zurück nach Wanheim und hatten so einen erlebnisreichen Tag in Koblenz verbracht.

 

 

 

Duisburg, Juni 2017

 

 

 

Theo Küpper